HomeProfilImpressumKontakt

 


 

 

 

Taubenabwehr

Tauben verursachen Schäden an Gebäuden. Der Kot der Tiere enthält Säuren, die Baumaterialien zersetzen können.

Auf Dachstühlen abgesetzter Taubenkot oder Nistmaterial stellt eine ideale Brutstätte für bestimmte Material- und Vorratsschädlinge dar (z. B. Taubenzecke, Speckkäfer). Diese können sich im gesamten Haus ausbreiten.

Durch die am Körper der Tauben oder im Nistmaterial befindlichen Parasiten (z. B. Taubenzecke, Taubenfloh) können auch gesundheitliche Schäden verursacht werden.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung im Umgang mit verschiedensten Taubenabwehrsystemen!

Wir beraten Sie gern und finden so sicherlich die passende Lösung für Ihre Taubenprobleme.

Die Montage der Taubenabwehrsysteme an Gebäuden wird nur durch Fachpersonal durchgeführt.



Kaum sichtbare Nylon Netze an Kirchturmfenster
    Holzschutz  Taubenabwehr  Schädlingsbekämpfung Insekten-Schutz-Gitter-System